Neuigkeiten

«   Seite 14 von 16   »

11.07.12

epd: Kirchliche Warnung vor Bundeswehr-Sondergericht: EKD-Friedensbeauftragter und Militärbischof halten einen besonderen Gerichtsstand für Straftaten für - im Wortlaut - "weder hilfreich noch notwendig".

27.06.12

Rechtsausschuss am 13. Juni 2012, Top 14: BV-Mitteilung: Anhörung von Sachverständigen beschlossen, die am 26. September 2012 stattfindet. Dokumente: Auszug Plenarprotokoll 1. Lesung am 24.05.2012; Gesetzentwurf = Drucksache 17/9694 vom 18. Mai 2012. Kommentare und Berichte: Publikforum 12/2012; DER SPIEGEL-Bericht vom 11. Juni 2012; BV-Pressemitteilung vom 6. Juni 2012

18.05.12

Stellungnahme der Bundesvereinigung vom 16. Mai 2012.
Bundesratsbeschluss vom 11. Mai 2012: "Keine Einwände". Pressemitteilung vom 9. Mai 2012.

04.05.12

Gesetzentwurf der Bundesregierung für einen Gerichtsstand bei besonderer Auslandsverwendung der Bundeswehr: Bundesrats-Drucksache 174/12. Bundestagsinformation zum Beratungsstand. Stellungnahmen. Tagesordnung Bundesratssitzung 11. Mai 2012, siehe Top 32.

11.04.12

Feldwebel Anton Schmid vor 70 Jahren ermordet. Initiative fordert: Kaserne nach "Retter in Uniform" benennen. Pressebericht.

 

Kontakt + e.V.

Auf dieser Seite befinden sich Informationen zur Vermittlung von Kontakten und über den eigentragenen Verein: Satzung, Protokolle jüngster Versammlungen. Weitere Auskünfte beim Schriftführer des Vereinsvorstands auf Anfragen.

Vorsitzender:
Ludwig Baumann, Bremen

Schriftführer: Günter Knebel, E-Mail: Knebel-Bremen@t-online.de oder info@bv-opfer-ns-militaerjustiz.de
Postanschrift: Ludwigsburger Str. 22, 28215 Bremen, Tel.: 0421.374557 (AB für Rückruf), mobil: 0160. 91966234 oder 0151.20122194.

Wissenschaftlicher Beirat:
Prof. Dr. Manfred Messerschmidt, Ehrenvorsitzender, Freiburg
Prof. Dr. Wolfram Wette, Freiburg, Vorsitzender (seit 12.12.12)
Dr. Peter Fischer, Berlin
Dr. Detlef Garbe, Hamburg
Günter Saathoff, Berlin
Prof. Dr. Peter Steinbach, Berlin
Dr. Rolf Surmann, Hamburg und Polop (bei Alicante/Spanien)

Bankverbindung: Die Sparkasse in Bremen, Konto Nr. 15145915 BLZ 29050101
IBAN: DE32290501010015145915, BIC: SBREDE22XXX

Informationen zum eingetragenen Verein:

Satzung der Bundesvereinigung (1,7 MB) vom 21.10.1990; Anmeldung/Vereinsregistereintrag vom 15.11.1990; Information/Findbuch zum Bestand 7,1120 beim Staatsarchiv Bremen (Stand 2012, Fortschreibung/spätere Ergänzungen noch nicht dokumentiert)

Protokolle jüngster Mitgliederversammlungen (MV):

Einladung MV 2017; Anmeldung und Anreisehinweis; Ergebnisniederschrift 2017, Anlagen ggf. erfragen
Einladung MV 2016; Anmeldung und Anreisehinweis; Ergebnisniederschrift 2016, Anlagen ggf. erfragen.
Einladung MV 2015, Anmeldung und Anreisehinweis; Ergebnisniederschrift 2015 nebst Anlage 1= Teilnahmeliste; Anlagen 2 + 3 = ausgewählte >Presseberichte< aus dem Monat 11/2015
Einladung MV 2014, Anmeldung und Anreisehinweis, Ergebnisniederschrift, Anlage 1 ggf. erfragen, Anlage 2: jüngste Medienberichte: 17. und 21. 12. 2014
EINLADUNG MV 2013, Anmeldung und Anreisehinweis, Ergebnisniederschrift und Anlage 3 Tagungskonzept, weitere Anlagen ggf. erfragen
MV 2012 am 12.12.2012 (4 MB)
MV 2011 am 14.12.2011, zum Abschluss der Tagung und im Nachgang zum Senatsempfang im Bremer Rathaus am 13.12.2011 (5 MB)
Einladung und weitere Dokumente siehe unter >Veranstaltungen Rückblick<, Dezember 2011

Bei Interesse, die Arbeit der Bundesvereinigung (z.B. durch Mitgliedschaft) zu unterstützen, bitte Nachricht an:
info@bv-opfer-ns-militaerjustiz.de

 

Vorherige Seite: Veranstaltungen Rückblick  Nächste Seite: Links und Angebote