Neuigkeiten

Seite 1 von 18   »

13.10.18

Antrag, die Brüskierung von NS-Opfern bei Umzug ins Altenpflegeheim zu beenden; Hintergrund: Kleine Anfrage im Deutschen Bundestag nebst ANTWORT der Bundesregierung; Hintergrund: Information für die Presse: Kürzung der NS-Opferrente Ludwig Baumanns. Dokumente zum "Vorgang" aus der Generaldirektion Zoll, Service-Center Köln; weitere Hintergrundinformationen siehe Rubrik >Stellungnahmen<.

20.07.18

Texte aus der Trauerfeier am 18. Juli 2018: Traueransprache, Professor Wolfram Wette; Kondolenzen:
MdB Ulla Jelpke, Friedhelm Schneider (EBCO); Medienberichte  

11.07.18

Die TRAUERFEIER findet statt am Mittwoch, 18. Juli um 11.00 h im Tivoli-Saal des DGB-Hauses Bremen. Bahnhofsplatz 22. (In unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.) Weitere Informationen siehe >Presseberichte

05.07.18

Nachruf / Trauer um Ludwig Baumann (1921-2018)
Information der Bundesvereinigung vom 5. Juli 2018

05.06.18

Bundesvereinigung: Einspruch vom 2. Juni 2018 gegen anhaltende NS-Täterverehrung an der Marineschule Mürwik, von dort: Foto (privat) des Gegenstands der Kritik; vgl. auch: Todesurteile nicht verschweigen - Marine vergibt trotzdem Admiral-Jannesson-Preis, Schleswig-Holstein-Zeitung/Flensburger Tageblatt vom 25. Mai 2018

 

Kontakt + e.V.

Auf dieser Seite befinden sich Informationen zur Vermittlung von Kontakten und über den eigentragenen Verein: Satzung, Protokolle jüngster Versammlungen. Weitere Auskünfte beim Schriftführer des Vereinsvorstands auf Anfragen.

Vorsitzender:
Ludwig Baumann, Bremen (geb. 13.12.1921, gest. 5. 07.2018)    

Schriftführer: Günter Knebel, E-Mail: Knebel-Bremen@t-online.de oder info@bv-opfer-ns-militaerjustiz.de
Postanschrift: Ludwigsburger Str. 22, 28215 Bremen, Tel.: 0421.374557 (AB für Rückruf), mobil: 0151.20122194.

Wissenschaftlicher Beirat:
Prof. Dr. Manfred Messerschmidt, Ehrenvorsitzender, Freiburg
Prof. Dr. Wolfram Wette, Freiburg, Vorsitzender (seit 12.12.12)
Dr. Peter Fischer, Berlin
Dr. Detlef Garbe, Hamburg
Günter Saathoff, Berlin 
Prof. Dr. Peter Steinbach, Berlin
Dr. Rolf Surmann, Hamburg und Polop (bei Alicante/Spanien)

Bankverbindung: Die Sparkasse in Bremen, Konto Nr. 15145915 BLZ 29050101
IBAN: DE32290501010015145915, BIC: SBREDE22XXX

Haftungsausschluss Web-Seite = Kurzfassung für eilige Leser: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Betreiber der website keine Haftung für die Inhalte, insbesondere nicht für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bezüglich Datenschutz gelten die jeweils aktuell gültigen gesetzlichen Bestimmungen. siehe: Datenschutzerklärung. Haftungsausschluss Langfassung auf Anfrage kostenlos erhältlich.  

Informationen zum eingetragenen Verein:

Satzung der Bundesvereinigung (1,7 MB) vom 21.10.1990; Anmeldung/Vereinsregistereintrag vom 15.11.1990; Information/Findbuch zum Bestand 7,1120 beim Staatsarchiv Bremen (Stand 2012, Fortschreibung/spätere Ergänzungen noch nicht dokumentiert. Ergänzende Abgabe zur Fortschreibung am 20. August 2018.)

Protokolle jüngster Mitgliederversammlungen (MV): 

Einladung MV 2017; Anmeldung und Anreisehinweis; Ergebnisniederschrift 2017, Anlagen ggf. erfragen
Einladung MV 2016; Anmeldung und Anreisehinweis; Ergebnisniederschrift 2016, Anlagen ggf. erfragen.
Einladung MV 2015, Anmeldung und Anreisehinweis; Ergebnisniederschrift 2015 nebst Anlage 1= Teilnahmeliste; Anlagen 2 + 3 = ausgewählte >Presseberichte< aus dem Monat 11/2015
Einladung MV 2014, Anmeldung und Anreisehinweis, Ergebnisniederschrift, Anlage 1 ggf. erfragen, Anlage 2: jüngste Medienberichte: 17. und 21. 12. 2014
EINLADUNG MV 2013, Anmeldung und Anreisehinweis, Ergebnisniederschrift und Anlage 3 Tagungskonzept, weitere Anlagen ggf. erfragen
MV 2012 am 12.12.2012 (4 MB)
MV 2011 am 14.12.2011, zum Abschluss der Tagung und im Nachgang zum Senatsempfang im Bremer Rathaus am 13.12.2011 (5 MB)
Einladung und weitere Dokumente siehe unter >Veranstaltungen Rückblick<, Dezember 2011

Bei Interesse, die Arbeit der Bundesvereinigung (z.B. durch Vereinsmitgliedschaft) zu unterstützen, bitte Nachricht an:
info@bv-opfer-ns-militaerjustiz.de

 

Vorherige Seite: Veranstaltungen Rückblick  Nächste Seite: Links und Angebote