Neuigkeiten

«   Seite 2 von 22   »

29.08.19

Gedenk- und Erinnerungsveranstaltungen in vielen Orten in Norddeutschland, z.B. Bremen, Hamburg: Antikriegstag >am Deserteurdenkmal< am 1. September 2019; u.a.m. siehe Rubrik >Veranstaltungen< und Aktuelles unter >Links+Materialihinweise< speziell zur Haltung von Kirchen zum NS-Krieg    

31.07.19

"Wichtiger Mahner für eine friedliche Welt" - Friedensarbeit trauert um Pfarrer Ulrich Finckh  Evangelische Friedensarbeit, 30. Juli 2019; Traueranzeigen; Nachrufe siehe 30.7.-3.8.;
Infos zum autobiografischen Rückblick: Elmar Klink in ZivilCourage, 2/2019. Link zur Publikation; ggf. Weiteres.

12.07.19

"Gegen die zynische Verhöhnung des Widerständlers Alfred Kranzfelder" - Stellungnahme/Pressemitteilung der >Initiative gegen falsche Glorie< zum 20. Juli 2019. Ergänzender Link zur Seite.

17.06.19

Appell an den Deutschen Bundestag, die von den Nazis "Asoziale" und "Berufsverbrecher" Diffamierten förmlich als NS-Opfer anzuerkennen.
Stellungnahme Bundesvereinigung im Juni 2019 zum 5. Juli 2019. Weitere Informationen zum Thema.

 

Presse ab 2020

Presseberichte ab 2020

Auf dieser Seite sind Medienberichte ab 2020 eingestellt, die für die Arbeit der Bundesvereinigung von Interesse sind. Vorausgegangene Medienberichte siehe Menueleiste.

 

 

Holocaust: Vor den Augen der Welt - Den Opfern ein Gesicht geben
Bremer Nachrichten/weser-Kurier vom 24. Januar 2020, Seite 3 und Seite 13

>Ein verborgenes Leben< Terrence Mallick verfilmt den Fall Jägerstätter -
Der Standard (Wien) vom 24. Januar 2020 (pdf-Datei)

NEIN zu Kriegsmanövern - Stop Defender 2020
Aufruf vom Januar 2020 für Abrüstung und Entspannung

Die Scham der Opfer - KZ-Häftlingen "Asoziale" und "Berufsverbrecher"  sind nicht als NS-Opfer anerkannt worden
die tageszeitung (taz) vom 22. Januar 2020, Seite 29 (Bremen-taz)

"Es hieß, dass sie zu Recht im KZ gewesen seien" - Prof Nonnenmacher fordert, "Asoziale" und "Berufsverbrecher" als NS-Opfer anzuerkennen
Bremer Nachrichten/Weser-Kurier vom 20. Januar 2020, Seite 11

Als die Nazis noch lebten - Erinnerung an die Gründung des Fritz-Bauer-Instituts 
die tageszeitung (taz) vom 20. Januar 2020 Seite 16

"Lauter trunkene Volksgenossen" - Interview zum Verhältnis der Nazis zum Bier
die tageszeitung (taz) vom 20. Januar 2020 Seite 13

Wannsee-Konferenz: Eichmanns Sekretärin - KZ-Morde: Auch Frauen unter den Tätern
die tageszeitung (taz) vom 17. Januar 2020, Seite 4 und Seite 5

Experten-Vortrag über Morde vor Kriegsende 1945
Soester Anzeiger / Warsteiner Anzeiger vom 17. Januar 2019

Später geht kaum: Bauer-Verlag lässt seine NS-Geschichte untersuchen
die tageszeitung (taz) vom 16. Januar 2020, Seite 14

"Bekommen Rechte Diskurshoheit?" - Umgang mit rechten Provokationen in der Gedenkstättenarbeit
die tageszeitung (taz) vom 15. Januar 2020, Seite 26 (taz-nord)

Türkei: Aktivität für Menschenrecht KDV bleibt wichtig
PM Connection e.V. vom 15. Januar 2020 (pdf-Datei)

Neue Töne, alter Streit - um den Wiederaufbau der Garnisonkirche
die tageszeitung (taz) vom 13. Januar 2020, Seite 23 (Berlin-Ausgabe)

Im Geiste der Freikorps - Bundeswehr und Rechtsextremismus
Süddeutsche Zeitung vom 11. Januar 2020, Seite 55 (pdf-Datei)

Profiteure des Krieges - Iran-Konflikt und Rüstungsgeschäfte
JusticeNow vom 11. Januar 2020 (pdf-Datei

Zersplitterte Idylle - Ein Dorf streitet über einen Nazi-Täter
Süddeutsche Zeitung vom 9. bzw. 10. Januar 2020 (pdf-Datei)

Endlich unabhängig - KZ-Gedenkstätte Neuengamme wird Siftung
die tageszeitung (taz) vom 8. Januar 2020, Seite 28 (taz-HH)

Stiftung Denkmal: Höchste Besucherzahl im Informationszentrum unterm Stelenfeld
Pressemitteilung der Stftung Denkmal vom 7. Januar 2020 (pdf-Datei)

Golfregion: Tiefe Besorgnis wg. Kriegsgefahr - Diplomatie gefordert
Evangelische Friedensarbeit PM vom 7. Januar 2020

Aus Prinzip - Geschichte eines unbeugsamen Christen im Kino
Süddeutsche Zeitung, Printausgabe vom 4. Januar 2019 (pdf-Datei)

Krieg verhindern - Verhandeln statt eskalieren!
Bremer Friedensforum vom 4. Januar 2020

Flucht in den Tod - Museen profitierten vom "Finanztod" jüdischer Familien
die tageszeitung (taz) vom 3. Januar 2020, Seite 27 (taz-nord)

 

 

 

 

Vorherige Seite: Presseberichte  Nächste Seite: Presse ab 2019